...
....
Pharmaceutical
Biotechnology

> See specialized channels
Medical Devices & Diagnostics
> See specialized channels
Industrial
Biotechnology
> See specialized channels


  Join us

  Follow us on Twitter   Join our LinkedIn Group   Our Blog

Biotech News App
Provides access to the latest biotech press releases ...more

Android_Logo App Store RIM_Logo_small

Media Partnership:
Want to have your RSS feed integrated on our website? Contact us
RSS Feeds RSS Feeds
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval
For Editors
Sign up for press releases
For Companies
Sign up for our newsletter


ibidi und Nanion schließen Kooperation zur Entwicklung eines Pumpensystems für Perfusionssysteme

Print
Wednesday, 20 April 2005 00:00 (UTC + 2)

 

München, Deutschland, 20. April 2005 –ibidi, ein Anbieter von Produkten für die Biomikroskopie, gibt eine Kooperationsvereinbarung mit Nanion zur Entwicklung eines neuen Pumpensystems bekannt, mit der in Medium suspendierte Zellen unter minimaler mechanischer Belastung zirkulär gepumpt werden können. In Kombination mit den als µ?Slides bekannten Flusskammern von ibidi sollen Perfusionssysteme im Brutschrank über längere Zeit betrieben werden können.

 

Um den Bedarf an suspendierten Zellen gering zu halten werden die Zellen bisher mit Hilfe von Peristaltik oder Schlauchquetschpumpen in einem geschlossenen Kreislauf gepumpt. Diese Pumpen haben den Nachteil, dass durch den Pumpvorgang die suspendierten Zellen im Schlauch mechanisch gequetscht werden, wodurch es zur unerwünschten Aktivierung von Zellen kommen kann. Die neue Pumpe soll den mechanischen Stress für die suspendierten Zellen weitgehend reduzieren und die unerwünschte Zellaktivierung verhindern.

 

µ?Slides ermöglichen die Kultivierung und die anschließende hochauflösende mikroskopische Untersuchung von Zellen auf ein und demselben Träger. In Flussexperimenten auf µ?Slides kann die Wechselwirkung von Substanzen mit Zellen und von Zellen untereinander unter naturähnlichen Strömungsbedingungen untersucht werden. Erst kürzlich gab das Unternehmen bekannt, dass durch die ibiTreat-Beschichtung der µ?Slides die Zelladhäsion verbessert werden und die mikroskopische Analyse von lebenden und fixierten Zellen wesentlich erleichtert werden kann.

 


Über ibidi GmbH – www.ibidi.de
Die ibidi® GmbH, München, entwickelt, produziert und vertreibt ein „Lab-on-a-Slide®“ System, sogenannte micro-Slides (µ-Slides), die zur Analyse von Zellen und Biomolekülen dienen. Die µ-Slides sind eine neue Familie von Perfusionskammern, die zur Auswertung zellbasierter Assays verwendet werden können. Derzeit besteht die µ-Slide family aus 8 verschiedenen Slidetypen, die weltweit über verschiedene Partner vertrieben werden.


Über Nanion Technologies GmbH – www.nanion.de
Die Nanion Technologies GmbH entwickelt und vermarktet automatisierte Elektrophysiologie-Messverfahren, welche den Durchsatz bei der pharmazeutischen Wirkstofftestung (Drug Screening) von ionenkanal-aktiven Substanzen beschleunigen. Durch die automatisierte und parallelisierbare Patch-Clamp-on-a-Chip Technik von Nanion wird hoher Informationsgehalt des Assays mit dem gewünschten Durchsatz vereint. Nanion stellt sowohl die Analysegräte (Screening-Workstations) als auch die zugehörigen Biochips (Consumables) her.