...
....
Pharmaceutical
Biotechnology

> See specialized channels
Medical Devices & Diagnostics
> See specialized channels
Industrial
Biotechnology
> See specialized channels


  Join us

  Follow us on Twitter   Join our LinkedIn Group   Our Blog

Biotech News App
Provides access to the latest biotech press releases ...more

Android_Logo App Store RIM_Logo_small

Media Partnership:
Want to have your RSS feed integrated on our website? Contact us
RSS Feeds RSS Feeds
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval
For Editors
Sign up for press releases
For Companies
Sign up for our newsletter


Cytori Therapeutics geht mit Olympus Corporation strategische Verbindung der

Print
Friday, 04 November 2005 00:00 (UTC + 1)

 

San Diego, Kalifornien (USA), 4. November 2005 – Cytori Therapeutics, Inc. (Frankfurt: XMP) hat heute die Gründung einer Partnerschaft mit der Olympus Corporation zur Entwicklung modernster Systeme für Stamm- und regenerative Zellen im Bereich der regenerativen Medizin angkündigt.  

 

Als Teil der Geschäftsbedingungen werden beide Firmen ein zu gleichen Anteilen (50:50) beteiligtes Joint-Venture-Unternehmen, die Olympus-Cytori, Inc., gründen. Dieses wird künftige, auf dem Celution™ System von Cytori aufbauende  Geräte-Generationen  entwickeln  und  herstellen.  Diese  Geräte  werden  adulte  Stamm- und regenerative Zellen, die in adipösem Gewebe (auch Fettgewebe genannt) vorkommen, aufbereiten und reinigen. Davon unabhängig hat Cytori bekannt gegeben, dass es im August 2005 die Entwicklung der ersten Generation des  Celution™ Systems abgeschlossen und seit der Zeit Zulassungsanträge zum Erhalt der CE-Kennung zur Zulassung des Systems in Europa eingereicht hat.

 

Höhepunkte der Vereinbarung beinhalten:

•  Olympus  wird  seine  gerätebezogene  Technologie  an  das  Joint-Venture-Unternehmen  lizensieren  und diesem USD 30 Millionen für seinen 50%igen Anteil daran zahlen. 

•  Cytori wird seine therapeutische Gerätetechnologie, einschließlich des Celution™ Systems und bestimmten, damit verwandten geistigen Eigentums, exklusiv an das Joint-Venture-Unternehmen lizensieren, wofür es im Gegenzug  eine  erste  Zahlung  von  USD  11  Millionen  sowie  seinen  50%igen  Anteil  am  Joint-Venture Unternehmen erhält.   

•  Nach Cytoris Erhalt der CE-Kennung für die erste Generation des Celution™ Systems wird Cytori von dem Joint-Venture-Unternehmen eine zweite Meilenstein-Zahlung über USD 11 Millionen  erhalten. 

•  Das Joint-Venture-Unternehmen wird Exklusivrechte zur Entwicklung und Herstellung der Geräte erhalten und  diese  Geräte  für  alle  therapeutischen  Anwendungen  zu  einem  mit  einer  Formel  berechneten  Übernahmepreis  einzig  an  Cytori  abgeben;  Cytori  wird  die  Marketingrechte  an  den  Geräten  für  alle therapeutischen Applikationen von adipösen Stamm- und regenerativen Zellen behalten.    

 

„Durch ihr führendes medizinisches Life-Science-Geschäft erkennt die Olympus Corporation das Potenzial der regenerativen  Medizin  und  die  riesige  Rolle,  die  adipöse  Stamm-  und  regenerative  Zellen  bald  im Gesundheitsbereich  spielen  werden“,  sagte  Yasunobu  Toyoshima,  General  Manager  von  Olympus. 

 

„Die Technologie von Cytori stellt einen neuartigen Ansatz in der regenerativen Medizin dar, da sie eine Echtzeit-Lieferung von autologen Stamm- und regenerativen Zellen ermöglicht. Aufgrund Cytoris Erfolg bei der Entwicklung von therapeutischen Applikationen dieser Zellen freuen wir uns auf eine Zusammenarbeit im Bereich Konzeption    künftiger Generationen dieser modernsten Geräte.“

 

„Diese  Allianz  schafft  einzigartige  Synergien  zwischen  zwei  Unternehmen,  welche  dieselbe  Vision    bezüglich  regenerativer Medizin teilen“, so Christopher J. Calhoun, Chief Executive Officer von Cytori. „Als weltweit führendes Unternehmen  bei  der  Entwicklung  von  innovativen  Medizinprodukten  wird  Olympus  seine  Expertise  bei  der Konstruktion,  Herstellung  und  Wartung  hochentwickelter  Geräte  zur  Verfügung  stellen.  Strategisch  gesehen ermöglicht diese Konstellation die Schaffung erstklassiger Geräte-Markenprodukte für die regenerative Medizin, die von  Cytori  verkauft  werden.    Parallel  dazu  kann  Cytori  seinen  Schwerpunkt  auf  die  Entwicklung  von therapeutischen  Applikationen  adipöser  Stamm-  und  regenerativer  Zellen  für  verschiedene  große  Märkte verstärken.“

 

Adipöses Gewebe ist eine reichhaltige Quelle für Stamm- und andere regenerative Zellen, die zur Heilung von beschädigtem Gewebe beitragen können. Daher ist diese Quelle einzigartig für eine Echtzeit-Zelltherapie geeignet, welche die eigenen Zellen des Patienten verwendet. Im April 2001 wurde erstmalig von einer Forschergruppe der University of California, Los Angeles (UCLA) unter Leitung von Marc H. Hedrick, M.D., heutiger President von Cytori Therapeutics und ehemaliger Associate Professor of Surgery and Pediatrics an der UCLA, berichtet, dass Stammzellen in adipösem Gewebe vorkommen. Im August 2004 wurde der University of California das erste „Composition  of  matter“  Patent  gewährt,  das  sich  auf  adipöse  Stammzellen  bezieht,  für  das Cytori Exklusiv-Lizenzinhaber ist.  

 

Informationen zur Telefonkonferenz

Cytori Therapeutics führt heute um 10:30 Uhr US-Ostküstenzeit bzw. 16:30 Uhr mitteleuropäischer Zeit (CET) eine Telefonkonferenz durch, um Einzelheiten der Transaktion zu diskutieren. Die Telefonkonferenz  wird im Internet live übertragen (Webcast); Zugriff ist im Investor Relations Bereich unter „Events & Webcasts“ auf der Firmenwebseite http://www.cytoritx.com möglich. Eine archivierte Version des Webcast wird 60 Minuten nach der Konferenz für weitere 90 Tage auf derselben Webseite zur Verfügung stehen. Eine Abspielung per Telefon wird 1 Woche lang verfügbar sein. Diese ist unter der Rufnummer +1 (303) 590-3000 (PIN: 11044174#) bzw. +49 (0) 69 58 99 90 568 (PIN: 133588#).  abrufbar.

 

 

Informationen über Cytori Therapeutics

Cytori  Therapeutics  (Frankfurt:  XMP)  erforscht  und  entwickelt  proprietäre  zellbasierte  Therapien  unter  Verwendung adulter,  aus  adipösem  Gewebe  (auch  Fettgewebe  genannt)  gewonnener  Stamm-  und  regenerativer    Zellen.  Die präklinischen  experimentellen  Therapien  des  Unternehmens  sollen  vor  allem  bei  der  Behandlung  von Herzkreislauferkrankungen,  Rückenmarks-  und orthopädischen  Leiden,  Magen-Darm-Erkrankungen  sowie  bei  neuen Ansätzen in der Schönheits- und plastischen Chirurgie eingesetzt werden. Um die Gewinnung und Verabreichung von Fettgewebestammzellen zu erleichtern, entwickelt Cytori derzeit das proprietäre Celution™-System zur Isolierung und Konzentration von patienteneigenen Stamm- und regenerativen Zellen in nur rund einer Stunde. Dieses System wird die Gewinnung  und  Verabreichung  von  individuellen  Zelltherapien  für  den  Patienten  maßgeblich  beschleunigen.

 

Informationen über Olympus Corporation 

Olympus gründete seinen Geschäftsbereich im Jahr 1919 und genießt heute einen Ruf für Exzellenz im Bereich der digitalen  Kameras  ebenso  wie  bei  Endoskopen,  Mikroskopen  und  anderen  medizinischen  Geräten,  die  unter  dem Konzept  der  opto-digitalen  Technologie,  einer  Fusion  von  traditionellen  optischen  und  fortgeschrittenen Digitaltechnologien,  entwickelt wurden.  In den letzten Jahren hat Olympus seine Energie auf die Entwicklung von Geschäftsbereichen für Analysesysteme menschlicher Genome und regenerativer Medizin verwendet, um Betriebe im medizinischen Life-Science-Geschäft zu entwickeln.  

 

Warnhinweis zu vorausschauenden Angaben 

Diese Pressemitteilung enthält Prognosen über Ereignisse und Trends, die das zukünftige Betriebsergebnis und die finanzielle Lage von Cytori Therapeutics beeinflussen könnten. Solche Prognosen enthalten  Risiken und Ungewissheiten, durch die das tatsächliche Ergebnis und die tatsächliche Finanzposition des Unternehmens maßgeblich von den gestellten Prognosen abweichen könnten. Einige dieser Risiken und Ungewissheiten sind (unter der Überschrift „Risikofaktoren“) im Jahresbericht zum 31. Dezember 2004 auf dem Formular 10-K 2004 des Unternehmens und nachfolgender Unterlagen bei der SEC genannt. Diese stehen auf der Unternehmenswebsite zur Einsicht zur Verfügung. Cytori Therapeutics übernimmt keine Haftung für die Aktualisierung oder Änderung von Prognosen anhand von Ereignissen, Trends und Umständen, die nach der Erstellung der betreffenden Prognosen auftreten.