Symrise: Strategische Partnerschaft mit BRAIN und AnalytiCon Discovery

| Print |
Monday, 02 April 2007 17:10 (UTC + 2)

Holzminden/Zwingenberg/Potsdam, 2.4.2007 - Die Symrise GmbH & Co. KG, weltweit viertgrößter Anbieter von Duft- und Aromakompositionen sowie kosmetischen Inhaltstoffen, ist eine weitere strategische Partnerschaft im Bereich der Biotechnologie eingegangen: Mit den beiden Biotech-Spezialisten BRAIN AG und AnalytiCon Discovery GmbH wird das Unternehmen die Entwicklung innovativer kosmetischer Wirkstoffe weiter vorantreiben.

 

Ziel dieser strategischen Partnerschaft ist die Entwicklung innovativer Kosmetikwirkstoffe und Riechstoffe auf Naturstoffbasis.

 

Die AnalytiCon Discovery GmbH mit Sitz in Potsdam ist führend auf dem Gebiet der Generierung und Nutzung vollständig strukturaufgeklärter, hochdiverser Naturstoffbibliotheken. Das Unternehmen bringt neben umfangreichen Substanzbanken seine naturstoffspezifische Expertise zur Strukturoptimierung in diese Partnerschaft ein.

 

Die BRAIN AG mit Sitz in Zwingenberg ist ein führendes Unternehmen der weißen Biotechnologie und entwickelt als Technologieführer neue, bioaktive Naturstoffe sowie proprietäre Enzyme für die Pharma-, Nahrungsmittel- und Kosmetikindustrie. In der strategischen Kooperation mit Symrise stellt das Unternehmen maßgeschneiderte zelluläre Screening-Plattformen zur Identifizierung neuer, bioaktiver Substanzen für innovative Kosmetika zur Verfügung.


Mit dieser Allianz wird sich Symrise neue Wege in der Entwicklung hochwirksamer kosmetischer Inhaltstoffe erschließen und seine Kompetenz auf dem Gebiet der Naturstoffe für die Haut- und Haarpflege weiter ausbauen.

 

“Durch eine innovationsorientierte Produktstrategie unter Verwendung bioaktiver Naturstoffmoleküle sehen wir im wachsenden Cosmeceutical-Markt für unser Unternehmen ein großes Potenzial. Die Kooperation mit den in ihren Segmenten führenden Unternehmen BRAIN AG und AnalytiCon Discovery GmbH ergänzt und stärkt unsere eigenen Forschungs- und Entwicklungsstrategien perfekt“, sagt Achim Daub, als Vorstand in der Symrise AG für das Segment Scent & Care verantwortlich. „Wir werden diese erfolgreiche Strategie weiter ausbauen und freuen uns, mit diesen beiden herausragenden Unternehmen ein schlagkräftiges Konsortium im Naturstoffbereich gebildet zu haben. Die strategische Partnerschaft ermöglicht es uns auch zukünftig, für unsere Kunden intelligente, auf natürlicher Basis beruhende, bioaktive Kosmetika mit gesundheitsfördernden Eigenschaften zu entwickeln. “

 

„Wir freuen uns, mit Symrise, einen erfolgreichen und global führenden Hersteller von kosmetischen Inhaltstoffen für die Verwendung unserer innovativen biologischen Screening-Technologie gewonnen zu haben“, sagt Dr. Holger Zinke, Vorstandsvorsitzender der BRAIN AG. „Wir als Mitglieder des neu formierten Konsortiums betrachten den stark wachsenden Cosmeceutical-Markt als attraktives Feld, um unsere innovativen Ansätze bei der Erschließung der biologischen Vielfalt an Naturstoffen anzuwenden.“

 

„Die Kooperation zwischen Symrise, BRAIN und AnalytiCon belegt die zunehmende Relevanz einer naturstoffbasierten Wirkstoffforschung in der kosmetischen Industrie“, unterstreicht Dr. Lutz Müller-Kuhrt, Geschäftsführer der AnalytiCon Discovery GmbH, das Potenzial des Konsortiums. „Die intensive und komplementäre Zusammenarbeit der drei Partner ermöglicht eine äußerst effiziente Identifikation, Optimierung und Entwicklung von innovativen Wirkstoffen für hochwertige Kosmetika und sichert unserem Industriepartner auch zukünftig in einem wachsenden Segment Marktanteile.“
 

Link zum PDF der Pressemitteilung:
http://www.ac-discovery.com/english/3news/pressrelease/Pressemitteilung_BRAIN_Analyticon_Symrise_de_070402.pdf 

 

Bilder und Bildunterschriften:

 BRAIN

BRAIN – Zellulär basiertes Sreening: Auf der Suche nach bioaktiven Naturstoffen werden Rezeptor-positive Zellen kultiviert. Die Anwesenheit des Rezeptors an der Zelloberfläche wurde mit einem spezifischen, fluoreszenzmarkierten Antikörper nachgewiesen. Abdruck freigegeben mit Quellenangabe (Quelle: BRAIN AG, Zwingenberg)

 

 

AC_Discovery

AnalytiCon Discovery – Automatisierte Aufreinigung und Charakterisierung von Naturstoff-Extrakten liefert Bibliotheken reiner, in ihrer Struktur aufgeklärter Substanzen im ready-to-screen Format. Abdruck freigegeben mit Quellenangabe (Quelle: AnalytiCon Discovery GmbH, Potsdam)

Symrise

Symrise – Entwicklung und Produktion intelligenter Kosmetika mit bioaktiven Substanzen aus natürlichen Quellen. Abdruck freigegeben mit Quellenangabe (Quelle: Symrise AG, Holzminden)

 

Download der hochauflösenden Bilder unter: http://www.brain-biotech.de/en/news_pictures.php?nID=27&lID=1


Über Symrise - www.symrise.com
Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen sowie kosmetischen Grund- und Wirkstoffen für die Parfümerie-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie. Mit einem Umsatz von €1,23 Mrd. in 2006 (vorläufige Zahlen) gehört das Unternehmen zu den Top 4 im globalen Markt der Düfte und Aromen. Das Unternehmen mit Sitz in Holzminden verfügt über insgesamt 31 Standorte in Europa, Asien, den USA sowie in Südamerika. Mit mehr als 50 angemeldeten Patenten im Jahr ist Symrise einer der innovativsten Hersteller im Markt. Unsere Produkte werden von Parfum-, Kosmetik- und Nahrungsmittelherstellern eingesetzt und sind aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Dabei kombinieren wir das Wissen um Verbrauchertrends mit zukunftsweisenden Technologien und haben uns auf die Entwicklung von innovativen Trend- und Lifestyle-Produkten mit einem konkreten Zusatznutzen für den Verbraucher fokussiert. Symrise – Always inspiring more…

 

Über BRAIN - www.brain-biotech.de
BRAIN - Biotechnology Research And Information Network AG ist als forschendes und entwickelndes Unternehmen im Bereich der Enzyme, bioaktiven Naturstoffe und technischen Proteine tätig. Die innovative EvoSolution® Technologieplattform erschließt die biochemische und katalytische Vielfalt mikrobieller und pflanzlicher Biodiversitäten mit modernen Methoden der Molekularbiologie. Das Unternehmen in Zwingenberg inmitten der Forschungs- und Industrieregion Rhein-Main-Neckar verfügt über ein umfangreiches BioArchiv der natürlichen Biodiversität, bestehend aus Mikroorganismen, Algen sowie die umfangreichen genetischen Ressourcen inklusive der von bisher nicht kultivierten Arten. Unter Nutzung dieser Ressourcen identifiziert und entwickelt BRAIN neue Enzyme und neue Produktionsorganismen für die Chemie und Life Science-Branche. Mit dem Ziel, einer chemischen Struktur eine biologische Wirkung zuzuordnen, werden unter Verwendung einer proprietären zellulär basierten Screeningeinheit neue, bioaktive Substanzen für den Nahrungsmittel- und Kosmetikmarkt identifiziert und einer industriellen Anwendung zugeführt. BRAIN wurde 1993 gegründet und beschäftigt zurzeit 50 Mitarbeiter.

 

Über AnalytiCon Discovery - www.ac-discovery.com
Die international operierende AnalytiCon Discovery GmbH ist Weltmarktführer im Bereich vollständig strukturaufgeklärter Naturstoffbibliotheken und bietet mit seinen derzeit 50 Mitarbeitern am Biotech Campus Potsdam-Hermannswerder Services entlang der gesamten Supply-Chain zur naturstoffbasierten Wirkstoffforschung und -entwicklung. Das Unternehmen bietet das komplette erforderliche Dienstleistungsspektrum, zur beschleunigten Entwicklung naturstoffbasierter Leitstrukturen, beginnend mit der Beschaffung von Biomaterialien, über Fermenation, Isolierung und hochdurchsatzgeführter Strukturaufklärung bis hin zu naturstoff-fokussierter Medizinalchemie. Das innovative Technologiekonzept AnalytiCons führte zu hochkarätigen Aufträgen durch Unternehmen der Pharma-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie in Europa, USA und Japan. Darüber hinaus hat AnalytiCon das BIOS-Konzept etabliert (Biology Oriented Synthesis), eine Technologie zur Herstellung und Entwicklung kombinatorischer, fokussierter Substanzbibliotheken basierend auf seltenen Naturstoffgerüsten mit bioaktiven Strukturelementen (NatDiverseTM). Dabei hat das Unternehmen derzeit Zugriff auf über 15% aller weltweit bekannten Naturstoffe sowie auf tausende nicht veröffentlichter Substanzen.

 

 

Contact at Symrise:
Katja Derow
red roses communications GmbH
phone: +49 40 / 46 96 770-10
E-mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

 

Contact at BRAIN:
Dr. Holger Zinke
BRAIN AG
phone: +49 (0) 6251 / 9331-0
Email: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

 

Contact at Analyticon Discovery:
Dr. Lutz Müller-Kuhrt
AnalytiCon Discovery GmbH
phone: +49 331 / 2300-310
e-mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it