...
....
Pharmaceutical
Biotechnology

> See specialized channels
Medical Devices & Diagnostics
> See specialized channels
Industrial
Biotechnology
> See specialized channels


  Join us

  Follow us on Twitter   Join our LinkedIn Group   Our Blog

Biotech News App
Provides access to the latest biotech press releases ...more

Android_Logo App Store RIM_Logo_small

Media Partnership:
Want to have your RSS feed integrated on our website? Contact us
RSS Feeds RSS Feeds
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval
For Editors
Sign up for press releases
For Companies
Sign up for our newsletter
Back to PRESS RELEASES - 

Vetter Opens Technologically Advanced Service Facility in the U.S., Strengthening Commitment to North American Market

| Print |
Tuesday, 22 September 2009 17:00 (UTC + 2)


Vetter_logo

The press release is provided in English and German.


New Service Facility Greatly Increases Support and Cuts Time to Market for American Customers


Ravensburg, Germany, September 22, 2009 / b3c newswire / – One of the world’s leading providers of aseptically pre-filled injection systems, Vetter will open Vetter Development Service (VDS), a technologically advanced customer service facility located in Chicago, allowing the company to provide greater commitment and support toward the product needs of its North American customers. Using state-of-the-art technology, Vetter will be capable of aseptically filling very small quantities of products in the new facility, providing faster and more streamlined product delivery and customer service. Headquartered in Ravensburg, Germany, Vetter sees the new facility as a major investment in Vetter Pharma International GmbH.


Working hand-in-hand with customers from clinical development through to market launch has allowed Vetter to develop an ideal mode of delivery for highly sensitive, active ingredients. With its new location in the heart of the United States, Vetter can now process and test small quantities of materials by bringing the development process closer to many key customers, enabling greater cooperation at the earliest stages of development and minimizing the need to transport products.


For Vetter’s many North American customers, a shorter time to market will soon be facilitated, by its Chicago location according to Peter Soelkner, Managing Director at Vetter. “The opening of this new cutting-edge VDS facility shows Vetter’s firm, strategic commitment to the North American market by bringing the state of the art technology to the heart of the U.S.,” said Peter Soelkner. “The support VDS delivers throughout the entire product development cycle can now start earlier, and the proximity to our customers will contribute to streamlining the process and delivering the final product faster.”


Located in Chicago, the new approx 25.000 square feet VDS facility will open end of 2009.

 

About Vetter - www.vetter-pharma.com
Vetter is an independent international specialist in the aseptic filling of syringes, cartridges and vials. Based in Ravensburg, Germany, Vetter also produces its own injection systems, such as the Vetter Lyo-Ject® dual-chamber syringe. With about 1,900 employees worldwide, Vetter holds nearly 140 patents and has longstanding experience in handling client products and processes approved by the FDA, the EMEA and other authorities. In 2007, the company also received the go-ahead as a foreign manufacturer for the Japanese pharmaceutical market from Japan’s Ministry for Health, Labor and Welfare. Additionally, Vetter has received two awards for its new facility Ravensburg Vetter South (RVS): The Facility of the Year Award 2007 (Process Innovation category) and the European Outsourcing Award 2007 (Most Improved Process/Plant/Facility category).

Vetter Development Service provides support for its pharmaceutical and biotech clients in the early stages of development, from clinical phases and regulatory approval to worldwide product launch. Vetter Commercial Manufacturing handles the entire production process, from compounding and aseptic filling to the final packaging of a product. Vetter Solutions’ patented application systems enable clients to compete more effectively throughout the world. 

 


Vetter forciert Nordamerika-Geschäft

Neuer Entwicklungs-Standort in Nord-Amerika erweitert Service für US-Kunden


Ravensburg, 22. September 2009 / b3c newswire /Vetter wird Ende des Jahres eine Niederlassung des Vetter Development Service in Chicago eröffnen. Mit einem hochmodernen Entwicklungs-Labor baut das Unternehmen sein Leistungsspektrum für nordamerikanische Kunden deutlich aus. Dort wird Vetter künftig kleine Chargen für die frühen Phasen der klinischen Entwicklung abfüllen. Dadurch kann Vetter Auftraggeber aus den Vereinigten Staaten noch besser unterstützen und die Markteinführung neuer Medikamente weiter beschleunigen.

Mit dem Investment in einen Service-Standort in den USA treibt Vetter die Internationalisierung des Unternehmens weiter voran. Vor Ort stellt Vetter seinen Kunden umfassende Expertise in der klinischen Entwicklung zur Verfügung. Auf höchstem technischem Niveau kann das Unternehmen hier kleine Chargen testen und verarbeiten. Dadurch rückt Vetter noch näher an seine nordamerikanischen Auftraggeber heran und kann sie früher in der Entwicklung von Medikamenten unterstützen. Im Ergebnis können sich Kosten und Zeit bis zur Markteinführung neuer Arzneimittel reduzieren.

„Die Eröffnung eines state-of-the-art Enwicklungs-Standorts in den USA unterstreicht unseren langfristigen Ansatz in der Zusammenarbeit mit unseren nordamerikanischen Kunden. Als strategischer Partner bieten wir ihnen vor Ort die modernste Technik und unser Know-how“, so Peter Sölkner, Geschäftsführer von Vetter. „In Chicago beginnen wir noch früher mit unserer Unterstützung bei der Produktentwicklung bis hin zur langfristigen Marktversorgung. Unsere Kunden können von optimierten Abläufen und einer verkürzten Zeit bis zum Marktstart ihrer Arzneimittel profitieren.“

 

Das Entwicklungs-Labor mit ca. 2.300 m2 in Nord-Amerika wird Ende 2009 eröffnet und ist Teil der Vetter Pharma International GmbH.



Über Vetter - www.vetter-pharma.com
Vetter ist ein unabhängiger Spezialist für die aseptische Abfüllung von Medikamenten in vorgefüllte Spritzen, Karpulen und Vials für internationale Pharma- und Biotech-Unternehmen. Das Ravensburger Unternehmen fertigt auch eigene Injektionssysteme wie beispielsweise die Doppelkammerspritze Vetter Lyo-Ject®. Vetter beschäftigt etwa 1.900 Mitarbeiter und hält fast 140 Patente. Darüber hinaus besitzt das Unternehmen langjährige Erfahrung in der aseptischen Abfüllung von Arzneimitteln für seine internationalen Kunden und Zulassungen durch die FDA, EMEA und andere Regulierungsbehörden. Vetter ist seit 2007 durch das japanische Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Wohlfahrt auch als ausländischer Hersteller für den japanischen Pharma-Markt akkreditiert. Für seinen neu in Betrieb genommenen Standort Ravensburg Vetter Süd (RVS) wurde das Unternehmen mehrfach ausgezeichnet – mit dem „Facility of the Year Award 2007“ (Kategorie „Process Innovation“) und dem „European Outsourcing Award 2007“ (Kategorie „Most Improved Process/Plant/Facility“).


Mit dem Vetter Development Service bietet das Unternehmen seinen Kunden aus der Pharma- und Biotech-Branche Unterstützung bereits in den frühen Phasen der Entwicklung: von der klinischen Phase über die Zulassung und Markteinführung bis hin zum weltweiten Vertrieb. Der Bereich Vetter Commercial Manufacturing übernimmt den vollständigen Produktionsprozess vom Ansatz der Wirkstofflösung über die aseptische Abfüllung bis hin zur Konfektionierung. Die patentierten Vetter-Lösungen im Bereich der Injektions- und Verschlusssysteme können den Kunden des Unternehmens einen Wettbewerbsvorteil auf dem internationalen Pharma- und Biotech-Markt bieten.

 


For more information contact:

Vetter Pharma International GmbH
Oskar Gold
Eywiesenstrasse 5
88212 Ravensburg
Germany
Phone: +49-(0)751-3700 - 0
Fax: +49-(0)751-3700 - 4000
E-mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it
www.vetter-pharma.com